Ich möchte mein Auto schnell verkaufen – Wie kann ich mein Auto schnell online verkaufen?

Ermitteln Sie zunächst den Wert Ihres Fahrzeugs

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Fahrzeug verkaufen oder tauschen, sollten Sie zunächst eine zuverlässige Schätzung seines Wertes einholen. Da die meisten von uns keine Autoexperten sind, ist das die einzige Möglichkeit zu wissen, ob ein Angebot angemessen ist. Das können Sie ganz einfach von zu Hause aus tun.

Sie können den Wert Ihres Fahrzeugs online ermitteln, indem Sie entweder die Seite Get Your Blue Book Value von Kelly Blue Book oder die Seite Appraise Your Car auf Edmunds.com nutzen.

In beiden Fällen müssen Sie eine Reihe von Fragen zu Ihrem Auto beantworten, einschließlich der Marke, des Modells, der Optionen und des Kilometerstandes. Sie werden auch nach dem Zustand des Fahrzeugs gefragt, und hier müssen Sie so ehrlich wie möglich sein. Es werden Definitionen für verschiedene Zustände gegeben, und Sie sollten darauf achten, diejenige auszuwählen, die das Fahrzeug am realistischsten beschreibt. Es kann so oder so einen großen Unterschied machen.

Sobald Sie den Fragebogen ausgefüllt haben, wird der Kostenvoranschlag erstellt. Sie sollten diese Seite ausdrucken und bereithalten, um sie zu einem Händler zu bringen oder einer privaten Partei zu zeigen.

In der Regel werden sowohl der Einzelhandels- als auch der Großhandelswert Ihres Fahrzeugs angegeben. Der Einzelhandelswert ist das, was Sie erwarten können, um das Auto an eine private Partei zu verkaufen, während der Großhandelswert das ist, was Sie erwarten können, um einen Händler für das Auto auf einen Handel oder direkten Kauf zu zahlen.

Option 1: Tauschen Sie es gegen Ihr neues Auto ein


Dies ist in der Regel der schnellste und einfachste Weg, Ihr Auto zu verkaufen, da Sie den Verkauf Ihres aktuellen Autos gleichzeitig mit dem Kauf eines neuen Autos abwickeln. Das macht den Verkauf Ihres aktuellen Autos zu einem relativ geringen Aufwand für Sie, wenn es überhaupt einen Aufwand gibt.

Aber Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie im Gegenzug für diesen Komfort etwas aufgeben. Der Inzahlungnahmewert, der Ihnen von einem Autohändler angeboten wird, ist wahrscheinlich nicht der beste Preis, den Sie für Ihr Auto bekommen können. Die Realität ist, dass je mehr Wert der Händler Ihrem aktuellen Auto zuordnet, desto weniger verdient er beim Wiederverkauf dieses Autos. In gewisser Weise sind Sie und der Autohändler natürliche Feinde, wenn es um den Wert Ihres Autos geht.

Und das ist nur mein Bauchgefühl, das auf persönlicher Erfahrung beruht, aber ich glaube, dass der Inzahlungnahmewert eines Autos bei einem Autohändler ein bewegliches Ziel ist. Was der Händler Ihnen für die Inzahlungnahme gibt, könnte sich beim Kauf Ihres neuen Autos als Aufpreis oder höhere Gebühr erweisen.

Es ist ein Prozess, der dem Händler zu viel Macht zu geben scheint. Schließlich arbeiten Sie nicht nur mit dem Händler zusammen, um Ihr neues Auto zu kaufen, sondern Sie fügen nun auch noch den Verkauf Ihres aktuellen Autos hinzu. Aber wenn Bequemlichkeit und Komfort Ihre primären Ziele beim Verkauf Ihres Autos sind, ist der Verkauf an den Händler die beste Option.

Option #2: Verkaufen Sie es an einen externen Händler


Viele Autohändler werden Ihr aktuelles Auto auch dann kaufen, wenn Sie kein neues Auto bei ihnen kaufen. Schließlich sind sie alle im Autoverkaufsgeschäft tätig, und der Kauf Ihres Autos stellt eine Gelegenheit dar, es als Gebrauchtwagen auf ihrem Gelände zu verkaufen.

Das ist einer Inzahlungnahme gar nicht so unähnlich, denn der Händler wird Ihnen wahrscheinlich den niedrigstmöglichen Wert für Ihr Auto geben. Aber es ist eine Möglichkeit, den Verkauf Ihres Autos vom Kauf eines neuen Autos zu trennen, so wie es funktioniert, wenn Sie Ihr Auto einfach als Anzahlung für ein neues Auto in Zahlung geben. Das gibt Ihnen zumindest die Möglichkeit zu gehen und zu einem anderen Händler zu gehen, wenn Sie mit dem, was sie für Ihr Auto bezahlen, nicht zufrieden sind.

Schauen Sie sich nach Autohändlern in Ihrer Umgebung um, die Ihr Auto ankaufen, auch wenn Sie kein neues Auto von ihnen kaufen. Schauen Sie sich um, und arbeiten Sie mit dem Händler zusammen, der Ihnen das beste Angebot macht.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die der Autoankauf Dresden. Sie können eine Bewertung auf der Website erhalten und diese dann zu einem teilnehmenden Händler bringen, der die Eigenschaften und den Zustand des Autos überprüft. Wenn das Auto auf die von Ihnen gegebene Beschreibung passt, wird der Händler es gegen Bargeld kaufen oder als Inzahlungnahme bei einem Neukauf akzeptieren.

Option #4: An eine private Partei verkaufen


Dies ist der beste Weg, um den höchsten Preis für Ihr Auto zu erzielen. Erinnern Sie sich, dass wir am Anfang gesagt haben, dass Kelly Blue Book und Edmunds.com Ihnen einen Einzelhandels- (höher) und einen Großhandelswert (niedriger) für Ihr Auto geben? Wenn Sie planen, das Auto an eine private Partei zu verkaufen, sollte Ihr Zielpreis der Einzelhandelswert sein, den Sie erhalten. Dies wird der höchstmögliche Preis für das Fahrzeug sein.

Der einzige Nachteil dieser Methode ist, dass sie mit ziemlicher Sicherheit länger dauern wird als alle anderen Verkaufsmethoden. Sie müssen das Fahrzeug zum Verkauf ausschreiben und dann auf einen Käufer warten. Es kann sein, dass Sie das Auto mehrmals vorführen müssen, bevor Sie tatsächlich einen Interessenten finden, der auch das nötige Geld hat.

Inserieren Sie das Auto überall, wo Sie können, und vorzugsweise an Orten, wo Sie es kostenlos tun können. Suchen Sie nach Online-Seiten, auf denen Sie das Auto inserieren können, hängen Sie Flyer auf der Arbeit und in Geschäften, wie Waschsalons, aus und schicken Sie E-Mails an alle, die Sie kennen.

Sobald Sie einen Käufer gefunden haben, stellen Sie sicher, dass Sie einen Barscheck als Zahlung akzeptieren und die Transaktion bei der gleichen Bank abschließen, die den Scheck ausgestellt hat. Erst dann sollten Sie den Titel des Autos sowie das Auto selbst an den Käufer übergeben. Akzeptieren Sie niemals einen persönlichen Scheck, da dieser platzen kann. Das würde Sie dazu zwingen, rechtliche Schritte einzuleiten, um das Fahrzeug wiederzuerlangen. Aber wenn der ausgestellte persönliche Scheck betrügerisch ist, könnten Sie völlig aus dem Schneider sein.

Option #5: Versuchen Sie es mit den „Wir kaufen Autos für Bargeld“-Angeboten


Haben Sie schon einmal diese Schilder am Straßenrand gesehen, auf denen „Wir kaufen Autos gegen Bargeld“ steht? Im normalen Verlauf Ihres Lebens ignorieren Sie sie wahrscheinlich. Aber wenn Sie tatsächlich auf dem Markt sind, um Ihr Auto zu verkaufen, könnten Sie in Versuchung kommen. Aber Sie sollten diese Angebote nur als absolut letzten Ausweg betrachten.

Das Problem mit diesen Angeboten ist, dass sie meist extrem niedrig sind. Schließlich ist der ganze Grund für ein solches Angebot die Hoffnung, ein gutes Auto billig zu kaufen. Wenn Ihr Auto in einem unterdurchschnittlichen Zustand ist, machen sie vielleicht gar kein Angebot. Und jedes Angebot, das sie machen, wird wahrscheinlich an eine Beleidigung grenzen.

Sie sind besser dran, wenn Sie das Auto an CarMax oder an einen lokalen Händler verkaufen. Andernfalls sind Sie wahrscheinlich besser dran, wenn Sie es als Anzahlung für ein neues Auto in Zahlung geben.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.