Mitgliedschaft & Gebühren

Unsere Gebühren
Registrierungkostenlos
Mitgliedschaftkostenlos
Eigenes Auto einstellen, anbietenkostenlos
Ein Auto zur Buchung anfragenkostenlos
Gebühren nur bei verbindlicher Autobuchungwie bei Buchung aufgeschlüsselt

Die Mitgliedschaft kannst du jederzeit kündigen; bereits gebuchte Leihvorgänge bleiben aber gültig (Details siehe §4 AGB).

Gebühren Auto leihen

In der Auto-Suche findest du alle Autos und bei Buchungsanfrage jeweils eine transparente Kostenaufschlüsselung.
Die Leihgebühr legt jeder Verleiher selbst fest. Er kann auch Zusatzgebühren erheben, wenn vorab schriftlich angegeben.

Kosten für den LeiherUnsere GebührenBeispiel: Buchung für 2 Tage
Buchungsanfrage für Autos kostenlos VW Polo
Leihgebühr vom Verleiher frei festgelegt z.B. pro Tag 25,00 €
Leihgebühr* an den Verleiher 50, 00 €
Buchungsgebühr** 1,50 € je Buchung + 1,50 €
Versicherungsgebühr*** (Vollkasko) abhängig von Dauer und Auto + 14,78 €
Gesamt: Zahlung durch den Leiher vorab bei Buchung 66,28 €

* für Leihgebühr erheben wir keine MwSt, da es sich um ein Privatgeschäft zwischen Leiher und Verleiher handelt; ** inkl. 19% MwSt
*** ohne MwSt, da eingenommen für die R+V Allgemeine Versicherung AG

In diesen Gebühren ist im Normalfall alles enthalten außer Sprit. Für Nachgebühren in Sonderfällen siehe unten.

Die Gebühren werden erst bei Buchungsabschluss fällig; die Bezahlung erfolgt direkt mit Sofortüberweisung / Giropay / Paypal (Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung). Nach Leihende überweisen wir dem Verleiher daraus seine Einnahmen.

Gebühren Auto verleihen

Die Leihgebühr legst du als Verleiher selbst fest. Ob das Auto angefragt wird, hängt von vielem ab: Wie attraktiv ist die Leihgebühr? Wie flexibel ist der Verleiher? Wird das Auto zusätzlich beworben, z.B. mit unserem Nachbarschaftsauto-Flyer?

Wenn ein Verleiher eine Autoanfrage erhält, werden ihm die erwarteten Einnahmen aufgeschlüsselt. Nur wenn er die Anfrage akzeptiert, gilt dies als Angebot. Danach kann der Leiher verbindlich buchen und erst dann fallen unsere Gebühren an.

Einnahmen für den VerleiherUnsere GebührenBeispiel: Buchung für 2 Tage
Einstellgebühr für Autos kostenlos
Auto-Anfragen erhalten kostenlos VW Golf
Versicherungsgebühr (Vollkasko) bezahlt der Leiher kostenlos für Verleiher
Leihgebühr vom Verleiher frei festgelegt z.B. pro Tag 25,00 €
Leihgebühr* vom Leiher 50,00 €
Vermittlungsgebühr** 12% der Leihgebühr - 6,00 €
Abwicklungsgebühr** 3% der Leihgebühr - 1,50 €
Gesamt: Auszahlung an Verleiher per Überweisung nach Leihende 42,50 €

* für Leihgebühr erheben wir keine MwSt, da es sich um ein Privatgeschäft zwischen Leiher und Verleiher handelt, ** inkl. 19% MwSt

Der Verleiher kann auch Zusatzgebühren erheben, wenn er es im Autoprofil angibt bzw. schriftlich mit dem Leiher vereinbart.

Wenn ein Leiher bucht, bezahlt er sofort: Nachbarschaftsauto zieht dann die Gebühren ein für ggf. Versicherung, für Buchung, sowie die Leihgebühr für den Verleiher. Seine Einnahmen zahlen wir dem Verleiher nach Abschluss des Verleihvorgangs aus. Dabei warten wir auf Bewertungen aber max. eine Woche, um sicher zu stellen, dass der Verleih reibungslos verlaufen ist.

Gebühren Zusatzversicherung

Die Nachbarschaftsauto-Zusatzversicherung wird automatisch für Leihvorgänge berechnet und bei Buchung bestätigt, wenn das Auto die Bedingungen dafür nach seinen eingetragenen Daten erfüllt (Details siehe Versicherungs-Informationen).

VersicherungsgebührVollkasko inkl. Teilkasko und Kfz-HaftfplichtKosten für den Leiher
Kurzzeit***je nach Dauer 2 bis 4 Std.2,90 € bis 4,90 €
Je 24 Stunden***je nach Leistung des Autos7,40 € bis 10,50 €
Vergünstigt bei mehrtägiger Ausleihe***je nach Dauer und Autoab 5,75 € je 24 Std.
Pannenschutzbrief***optional zusätzlich1,00 € je 24 Std.
Eintragung eines Zusatzfahrers**optional zusätzlich4,00 € je 24 Std.

** inkl. 19% MwSt; *** ohne MwSt, da eingenommen für die R+V Allgemeine Versicherung AG

Die Zusatzversicherung deckt genau den gebuchten Leihzeitraum ab. Es entsteht kein Dauer-Versicherungsvertrag. Sie leistet bei Schäden während des privaten Carsharing anstelle der normalen, weiter laufenden Kfz-Versicherung des Autos.
Die Zusatzversicherung zahlt der Leiher und im Schadenfalle auch die Selbstbeteiligung: 0 € bei Kfz-Haftpflichtschäden und 500 € bei Vollkasko- oder Teilkaskoschäden (für Autos älter 15 Jahre 1000 €). Details siehe Versicherungsbedingungen.

Wenn die Zusatzversicherung als "nicht verfügbar" angezeigt wird, so fallen die Kosten dafür weg und sie besteht dann nicht. Für den Leihvorgang gelten auch dann die Muster-Überlassungsbedingungen mit den Haftungsregelungen (plus zusätzliche Vereinbarungen, die ihr treffen könnt). Für Unfällschäden ist entsprechend der Leiher verantwortlich und als Versicherung muss ggf. die Versicherung des Autobesitzers in Anspruch genommen werden, die möglicherweise nur eingeschränkt leistet.

Gebühren Umbuchung, Storno

  • Nachbarschaftsauto muss über eine Stornierung, Abbruch oder Umbuchung informiert werden.
  • Änderungen werden erst mit Einbuchung und Storno-/Umbuchungsbestätigung wirksam.
  • Durch Änderung entstehende Forderungen werden sofort fällig und sind spätestens innerhalb einer Woche zu bezahlen.
  • Storno vor Beginn oder Abbruch
    • Kann unter Mein Bereich / Buchungsverlauf selbst durchgeführt werden oder über den Kundendienst.
    • Die Buchungsgebühr von 1,50 € wird leider nicht erstattet. Bei Storno über 24 Std. vor Beginn erhält der Leiher aber alle übrigen Gebühren vollständig zurück; für den Verleiher fällt dann keine Zahlung an.
    • Kurzfriststorno unter 24 Std. vor Beginn oder Abbruch: Der Verleiher kann die Zahlung der Leihgebühr verlangen für den Zeitraum der Autonutzung und zusätzlich für bis zu einen Tag. Die Versicherungsgebühr wird nicht mehr erstattet, kann aus Kulanz evtl. aber reduziert werden auf den Zeitraum von Leihbeginn bis zum Zeitpunkt der Stornobestätigung.
    • Hinweis Kurzfriststorno unter 2 Std. vor Beginn oder Abbruch: Der Verleiher muss den Storno unbedingt bestätigen, damit ein Vorgang und ggf. Zusatzversicherungsschutz nur storniert wird, wenn das Auto beim Verleiher bleibt / zurück gegeben wurde.
    • Liegt der Grund für den Storno beim Verleiher, zahlt der Leiher höchstens für genutzten Leihzeitraum. Alle übrigen Gebühren werden ihm erlassen. Leider berechnen wir die erlassenen Gebühren für Buchung, Versicherung zu denen für Vermittlung, Abwicklung dann stattdessen dem Verleiher; je nach Grund können wir evtl. aus Kulanz die Vermittlungsgebühr erlassen.
  • Umbuchung eines Vorgangs
    • Muss durch den Kundendienst gebucht und bestätigt werden nach schriftlicher oder telefonischer Nachricht.
    • Erfordert die Zustimmung des Verleihers insbesondere bei Verschiebung / Verlängerung.
    • Für jede Umbuchung wird eine zusätzliche Buchungsgebühr von 1,50 € fällig.
    • Alle anderen Gebühren werden entsprechend der Umbuchung angerechnet / neu berechnet.
    • Die Verlängerung eines laufenden Vorgangs muss unbedingt rechtzeitig vor Leihende gebucht und bestätigt sein.

Sondergebühren

Der Verleiher kann vom Leiher fordern fürKosten Leiher
Leiher erscheint nicht zur Autoübernahme (Leihbeginn bis 15 Min. später)Leihgebühr, max. 1 Tag
Überschreitung der verabredeten km, falls nicht anders vereinbart0,10 € / Zusatz-km
Spätere Rückgabe mit Zustimmung des Verleihers (für die Verlängerungszeit)Leihgebühr
Verspätete Rückgabe ohne Zustimmung des Verl. (für die Überziehungszeit)1,5-fache Leihgebühr
Drittrechnungen (z.B. Nachtanken, Parkverstoß, Sonderreinigung, Ersatzteile, Reparatur aufgrund Verstoß des Leihers gegen Überlassungsvereinbarung)lt. Rechnung Fremdfirma
Verkehrsverstöße: Ordnungswidrigkeiten, Bußgelderlt. Bescheid
Bearbeitung Drittrechnung, Verkehrsverstoß, Bußgeld durch den Verleiherje 10 €
Erhöhte Leihgebühr: strafrechtlich relevante Tatbestände, nicht genehmigte Auslandsfahrt, Leiher lies nicht genehmigte Person fahrenje 200 € (plus ggf. Schadenersatz)
Der Leiher kann vom Verleiher fordern fürKosten Verleiher
Auto nicht übernommen weil nicht verkehrssicher, nicht fahrbereit oder
Verleiher erscheint nicht zur Autoübergabe (Leihbeginn bis 15 Min. später)
Erstattung aller Gebühren des Leihers
Drittrechnungen (z.B. Ersatzteile oder Reparatur aufgrund Verstoß des Verleihers gegen Überlassungsvereinbarung)lt. Rechnung Fremdfirma
Tankstand bei Rückgabe höher als bei Übernahme, falls nicht anders vereinbartkeine
Nachbarschaftsauto kann fordern fürKosten
Bearbeitung / Einzug von Nachforderungen des Verleihers an den Leiher3% des Betrags, min. 3 €
Bearbeitung von Mahnungen bei Zahlungsverzugje 3 €
Bearbeitung von Lastschriftrückgängen oder fehlerhaften Überweisungenje 5 € zzgl. Bankgebühr

Sondergebühren und Nachzahlungen werden mit Zahlungsaufforderung fällig. Leistet der Leiher eine fällige Zahlung an den Verleiher nicht innerhalb einer Woche, kann der Verleiher Nachbarschaftsauto mit der Einziehung beauftragen; dadurch fällige Mahn-/Bearbeitungsgebühren trägt der Leiher. Leiher bzw. Verleiher dürfen Entschädigungsleistungen voneinander nur fordern, soweit sie nicht von anderen (z.B. Versicherungen) übernommen werden.

Wie finanziert sich Nachbarschaftsauto?

Nachbarschaftsauto ist ein junges Projekt, das sich noch nicht aus Gebühren trägt. Die Versichungsgebühr benötigen wir vollständig, um bei unserem Versicherungspartner die Nachbarschaftsauto-Zusatzversicherung einzukaufen. Unsere weiteren Gebühren verwenden wir für den Betrieb der Plattform und Kundendienst, für die Verbesserung von Nachbarschaftsauto, aber vor allem für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung,damit sich noch mehr Leiher und Verleiher nachhaltig Autos teilen können.